E-Commerce-Lösungen im Multi-Channel-Management

Für viele Unternehmen ist es eine Selbstverständlichkeit, mehr als einen Vertriebs- oder Kommunikationskanal zu bedienen. An einer übergreifenden Strategie fehlt es jedoch oft, denn meist ist hierfür die notwendige Infrastruktur nicht vorhanden. Diese ist aber entscheidend. Denn für Anbieter, die genau wissen, welche Kanäle ihre Kunden jeweils
bevorzugen, ergeben sich klare Wettbewerbsvorteile. Voraussetzung für dieses Wissen ist eine strukturierte kanalübergreifende Datengrundlage. Die Global Group unterstützt Sie dabei, diese Daten systematisch auszuwerten und Ihre Vertriebsaktivitäten zu optimieren – ganz gleich, auf welchem Kanal sich Ihre Kunden gerade bewegen.

 

Genau wissen, was der Kunde will
Kunden lassen sich heute nicht mehr auf einen bestimmten Kommunikations- oder Vertriebskanal festlegen, sondern benutzen den Kanal, der ihnen jeweils am vorteilhaftesten erscheint. Daher ist eine zentrale Datenhaltung, die alle datenerhebenden Kanäle einschließt, für jedes Unternehmen von entscheidender Bedeutung. Denn nur auf der Grundlage dieser Daten ist eine kanalübergreifende Kontaktstrategie, die beispielsweise unterschiedlich Präferenzen für Ansprache- und Verkaufskanäle berücksichtigt, effizient umsetzbar.

 

Die Datenbasis gibt den Ausschlag
Voraussetzung für eine aussichtsreiche kanalübergreifende Kontaktstrategie ist eine breite Basis valider Response- und Stammdaten aus allen Vertriebskanälen. Damit sie ausgewertet und weiterverwendet werden können, fassen wir die unterschiedlichen Datenquellen und -kanäle für Sie zusammen, normieren die erhobenen Daten und machen sie an einer zentralen Stelle zugänglich. Und natürlich unterstützen wir Sie bei der Wahl und Implementierung einer E-Commerce-Lösung, die Multi-Channel-Prozesse technisch wie prozessual unterstützt.

Cross-Channel-Markting als Umsatztreiber
Quelle: Ebay Studie "Die Chance Omnichannel"

Konzepte mit Struktur für alle Kanäle

Auf Grundlage der erhobenen Daten führen wir eine kanalübergreifende Analyse und Segmentierung Ihrer Bestandskunden durch. Daraus resultiert eine breitere Datenbasis, aus der wir präzisere und bessere Produkt- und Angebots­empfehlungen ableiten und gemäß den jeweiligen Kauf- und Kontaktkanal-Präferenzen Ihrer Kunden strategisch umsetzen. So werden z.B. regionale Mehrwerte nutzbar.

Serviceplus durch Multi-Channel
Dank der durch Analyse und Segmentierung gewonnenen Erkenntnisse ist beispielsweise eine Zuordnung von Online-Käufern zur regional relevantesten Filiale vor Ort möglich oder der Aufbau einer kanalübergreifenden Kontaktstrategie mit individuellen Angeboten. Und das ist entscheidend: Denn Multi-Channel-Funktionen wie das Online-Reservieren von Ware, die in einem Geschäft abgeholt werden kann, oder die Retourenabwicklung von im Internet gekauften Artikeln über die jeweilige Filiale werden von vielen Kunden als positive Serviceleistung wahrgenommen, die Ihnen einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil sichern kann – heute und in Zukunft.

Diese Seite jetzt teilen

Informationen oder Beratung erwünscht? Rufen Sie uns an, kontaktieren Sie uns, telefonisch oder per E-Mail.

Katarina Jahn | Global Group Dialog Solutions AG
+49 (0) 61 26 / 93 75 - 349
Frau Katarina Jahn Rückrufservice: Sie möchten von uns zurückgerufen werden?
Wir melden uns umgehend bei Ihnen.
nach oben